Zum Hauptinhalt springen
Titelbild für aktuelle Nachrichten der DGO

DGO-Mitgliederversammlung 2019 im Rahmen der ZVO-Oberflächentage

Am Donnerstag, 12. September beteiligten sich insgesamt 59 stimmberechtigte Mitglieder an der diesjährigen Mitgliederversammlung im Anschluss an die Vortragsveranstaltung der ZVO-Oberflächentage im Estrel Hotel in Berlin. Auf dem Programm standen Wahlen für den Vorstand und das Amt des Rechnungsprüfers.

Vor der diesjährigen Mitgliederversammlung der DGO auf den ZVO-Oberflächentagen hatten sich erstmals die DGO-Fachausschüsse und -Arbeitskreise in einer eignen Vortragssession mit ihrer Arbeit vorgestellt. Darauf wies der Versammlungsleiter und amtierender Vorstandsvorsitzende Rainer Venz hin. Zudem stellte er das im vergangenen Jahr erstmals ausgerichtete Doktorandennetzwerk in Neu-Ulm als Maßnahme zur Nachwuchsansprache vor. Bundesweit eingeladen waren Promotionsstudenten aus dem Bereich Elektrochemie und Galvanotechnik. Sie tauschten sich in Form von Vorträgen der Promovierenden und zwei externen Expertenvorträge aus. Besonderes Highlight war die Möglichkeit zur anschließenden Teilnahme am 41. Ulmer Gespräch – Forum für Oberflächentechnik. Das nächste Doktoranden‐Netzwerk findet am 12. Mai 2020 ebenfalls im Vorfeld des Ulmer Gesprächs statt. 

Termine der DGO-Tagungen 2020

Neben dem 42. Ulmer Gespräch – Forum für Oberflächentechnik am 13. und 14. Mai 2020 in Neu‐Ulm stehen bereits drei weitere DGO-Tagungen des kommenden Jahres verbindlich fest: das 27. Leipziger Fachseminar am 27. Februar 2020 im Leipziger Congress Centrum, der 8. Expertenworkshop Edelmetalle am 12. März 2020 in Berlin, sowie der 19. Norddeutsche Galvanotag am 7.Mai  2020 in Hannover-Altwarmbüchen.

Aktuelle Informationen zu den einzelnen DGO-Tagungen befinden sich unter dem Menüpunkt Tagungen.

Wahlen zum Vorstand und Neuwahlen Rechnungsprüfer

Turnusmäßig gewählt wurden bei der DGO-Mitgliederversammlung der Vorstand sowie die Rechnungsprüfer. Drei Vorstandsmitglieder werden in der kommenden Amtszeit ausscheiden: Dr. Helmut Schillinger konnte nach insgesamt drei Amtsperioden in diesem Jahr nicht wiedergewählt werden, Dr. Markus Häp verzichtete aufgrund starker beruflicher Belastung auf eine erneute Kandidatur. Auch Rainer Venz stellte sich nicht zur Wiederwahl, bleibt dem Vorstand aber noch zwei Jahre als Past President erhalten.

Katja Feige, Prof. Andreas Bund und Andreas Schütte kandidierten nach auslaufender erster Amtsperiode erneut. Neu zur Wahl stellten sich Sabine Sengl (Atotech Deutschland GmbH) und Andreas Mühle (COVENTYA GmbH). Die Kandidaten wurden einstimmig gewählt und nahmen ihre Wahl an.  Zum Rechnungsprüfer gewählt wurden Claudia Wagner, die bis dato als stellvertretenden Rechnungsprüferin amtierte sowie Dr. Markus Dahlhaus (BIA Kunststofff- und Galvanotechnik GmbH & Co. KG), der sich neu zur Wahl stellte. 

Ehrungen

In Anerkennung ihrer geleisteten Arbeiten und speziellen Verdienste um die DGO wurde Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Lampke von der Technischen Universität Chemnitz die DGO-Plakette verliehen. Die Laudatio hielt Dr. Andreas Dietz, der gemeinsam mit dem Vorsitzenden Rainer Venz die Auszeichnung an Prof. Lampke überreichte. Die DGO-Ehrennadel überreichte Venz Andreas Bayer für 25-jährige Mitgliedschaft. Für ihre zehnjährige Mitgliedschaft wurden Michael Nitzsche, Lukas Henningsen, Christine Niederle und Dr. Thorsten Kühler geehrt.

DGO-Mitglieder können nach dem Login das Protokoll und die übrigen Unterlagen auf der Seite Mitgliederversammlung einsehn.