• Titelbild News Schriftzug in Blautönen

DGO-Veranstaltungen werden im kommenden Jahr nachgeholt

Die für März und Mai 2020 geplanten Veranstaltungen der DGO mussten aufgrund der gesetzlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ausfallen. Alle Veranstaltungen sollen im kommenden Jahr nachgeholt werden im. Zum Teil liegen bereits konkrete Termin vor.

Die Absagen betrafen den 8. Expertenworkshop Edelmetalle in Berlin, das 42. Ulmer Gespräch samt DGO-Doktoranden-Netzwerk in Neu-Ulm, aber auch den 19. Norddeutschen Galvanotag in Hannover-Altwarmbüchen und zuletzt den 11. Südwestfälischen Oberflächentag in Hagen. Teilweise liegen nun konkrete Termine vor, an denen die Veranstaltungen nachgeholt werden sollen.

Das 42. Ulmer Gespräch ist für den 5. und 6. Mai 2021 geplant. Am Vortag findet das ebenfalls verschobene DGO-Doktoranden-Netzwerk statt, dessen Premiere 2019 auf positive Resonanz stieß. Der 8. Expertenworkshop Edelmetalle soll – wie gewohnt im März – nachgeholt werden und der 19. Norddeutschen Galvanotag im Mai 2021. Auch der am 27. Mai 2020 ausgefallene 11. Südwestfälische Oberflächentag soll im kommenden Jahr stattfinden.

Sobald konkrete Termine und nähere Informationen zu den einzelnen DGO-Veranstaltungen vorliegen, werden wir diese auf der DGO-Seite Tagungen und via Newsletter bekanntgeben.