Treffen im Juni und Juli abgesagt.

Aufgrund der anhaltenden Kontaktbeschränkungen zur weiteren Eindämmung der Corona-Pandemie hat die DGO-Bezirksgruppe München ihre für Juni und Juli geplanten Veranstaltungen abgesagt.

Der Leiter der Münchener Bezirksgruppe, Andreas Bayer, teilte mit: „Es fällt uns sehr schwer, aber wir haben uns dazu entschlossen auch die beiden kommenden Veranstaltungen im Juni und Juli abzusagen. Aufgrund der bedauerlicherweise immer noch bestehenden Ausnahmesituation, haben wir uns entschieden, auch weiterhin keine Risiken für Referenten und Teilnehmer einzugehen. Wie Sie aus der Presse sicherlich erfahren haben, wird das Oktoberfest 2020 und dementsprechend auch der traditionelle Stammtisch der Bezirksgruppe München ebenfalls nicht stattfinden. Wir wünschen uns sehr, dass wir nach der Sommerpause im Oktober mit der Exkursion zur Firma O.D.U. wieder starten können.”

Aktuelle Informationen werden an dieser Stelle, sowie im regelmäßig erscheinenden DGO-Newsletter mitgeteilt