• Foto-Grafik_abstrakte Figuren auf Netz

IFG-Vorhaben

GaGoKom

Galvanische Goldabscheidung aus cyanidfreien Gold(I)-Komplexen zur Anwendung in der Verbindungstechnik

Laufzeit: 01.10.2021 bis 30.09.2023

IGF-Vorhaben-Nummer: 21973 BR

Forschungseinrichtungen:

FE 1:
Hochschule Mittweida
University of Applied Sciences
Fachgruppe Fertigungstechnik
Technikumsplatz 17
09648 Mittweida

FE 2:
Technische Universität Chemnitz
Insitut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnik
Professur Werkstoff- und Oberflächentechnik
09107 Chemnitz
 

Das IGF-Vorhaben 21973 BR der Deutschen Gesellschaft für Galvano- und Oberflächentechnik wurde über die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V. im Rahmen des Programms zur Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Die Projektskizze finden Sie als anghängte Datei.