27. Leipziger Fachseminar am 27. Februar 2020 im Congress Centrum Leipzig

Am 27. Februar 2020 wird das 27. Leipziger Fachseminar, der gemeinsamen Vortragsveranstaltung der DGO-Bezirksgruppen Sachsen und Thüringen, wieder im Congress Centrum Leipzig (CCL) stattfinden. Auch in diesem Jahr werden sich die Referenten aktuellen Herausforderungen der Oberflächentechnik widmen. Eine Fachausstellung begleitet die renommierte Veranstaltung.

Durch das Vortragsprogramm von 9 bis 16 Uhr führen Prof. Thomas Lampke (TU Chemnitz) und von Dr. Olaf Boehnke (Technischer Umweltschutz). Die Organisatoren des Leipziger Fachseminars versprechen, dass die beiden Moderatoren der Veranstaltung wieder anregenden Input zu den hochaktuellen Vortragsthemen geben werden:

  • Veränderungen der Oberflächen im Automobil durch E-Mobilität
  • vernetzten Oberflächentechnik
  • automatisierten Analyseverfahren von Chrom(III)-Elektrolyten
  • intelligenten Ergänzungen für Stromversorgungen
  • Beherrschung von filmischen Verunreinigungen
  • AwSV

Fachausstellung und LEIPZIGER GALVANOPREIS

Im Rahmen des Leipziger Fachseminars 2020 planen die Veranstalter erneut die Verleihung des LEIPZIGER GALVANOPREISES.

Bewerbungen bis 31.Oktober unter bewerbung(at)galvanopreis.de 

Die fachbegleitende Ausstellung wird wiederum Raum zu Information, Erfahrungsaustausch und für Kundengespräche vor Ort bieten. Die Veranstalter hoffen auch 2020 auf eine rege Beteiligung an der Ausstellung. Der Aufbau der Ausstellung kann am Vortag (nachmittags) und am Morgen des Veranstaltungstages erfolgen.

Die Ausstelleranmeldung bis 11. Oktober 2019 

Weitere Information zur Veranstaltung enthält der Programmflyer, der im November 2019 auch auf der DGO-Homepage veröffentlicht wird.

Rückfragen zur Veranstaltung können Sie an die Leiterin der DGO-Bezirksgruppe Sachsen richten: marion.regal(at)t-online.de.