DGO-Doktoranden-Netzwerk – Save the Date!

04.05.2021

Neu-Ulm

Edwin-Scharff-Haus

Fachvorträge und intensiver Austausch bundesweit – exklusiv für Promovierende aus dem Bereich Elektrochemie und Galvanotechnik.
Auch fortgeschrittene Masterstudenten sind willkommen!


Das DGO-Doktoranden-Netzwerk bietet Ihnen die Möglichkeit,

  • Ihr Promotionsthema anderen Doktoranden vorzustellen und im Gegenzug auch etwas über die Promotionsthemen Ihrer Kollegen zu erfahren
  • sich fachlich auszutauschen und in ungezwungener Atmosphäre zu diskutieren
  • Netzwerke zu bilden und persönliche Kontakte für den späteren Berufseinstieg oder weitere Forschungsarbeiten aufzubauen
  • Fachvorträge von gestandenen Experten zu hören
  • zusätzlich noch eine weitere hochkarätige DGO-Tagung mit vielen spannenden Vorträgen zu besuchen

Sie fühlen sich angesprochen? Dann sind Sie hier genau richtig!

Wann? 4. Mai 2021, 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Wo? Edwin-Scharff-Haus, Silcherstr. 40, 89321 Neu-Ulm

Anmeldeschluss: 15. April 2021

Das DGO-Doktoranden-Netzwerk richtet sich bundesweit primär an Doktoranden mit dem Schwerpunkt Elektrochemie und Galvanotechnik,die derzeit schon promovieren oder kurz vor der Aufnahme ihrer Promotion stehen. In diesem Jahr sind jedoch erstmalig auch fortgeschrittene Masterstudenten herzlich willkommen.

Sie werden nach Ihrer Anmeldung und nach vorheriger Absprache mit der DGO der Reihe nach Kurzvorträge zu Ihren Promotions- bzw. Masterthemen halten (ca. 20 Min.). Die Vorträge sollen jedoch so allgemein ausgerichtet sein, dass eventuelle Geheimhaltungsvereinbarungen davon unberührt bleiben. Sie bestimmen selbst, was Sie präsentieren und wie sehr Sie in die Tiefe gehen. Im Anschluss an die Vorträge gibt es reichlich Diskussionszeit, in der Fragen gestellt und beantwortet werden können.

Großzügige Pausen und ein gemeinsames Mittagsbuffet geben Ihnen Raum für persönliche Gespräche und ein erstes Kennenlernen untereinander.

Als besonderes Highlight werden zwei gestandene Experten mit langjähriger Erfahrung jeweils einen Vortrag aus den Themenbereichen Elektrochemie und Galvanotechnik halten und stehen anschließend selbstverständlich ebenfalls für Fragen zur Verfügung

Ulm hat eine wunderschöne Altstadt mit herrlichen alten Vierteln und unzähligen urgemütlichen Kneipen und Restaurants. Hier können Sie mit der gesamten Gruppe einen ausgelassenen Frühsommerabend verbringen.

Die Teilnahme am Doktoranden-Netzwerk am 04.05.2021 im Edwin-Scharff-Haus inkl. Verpflegung ist kostenfrei.

DGO-Mitglieder erhalten einen Reisekostenzuschuss: bei einer Persönlichen Mitgliedschaft € 100,00, bei einer Studentenmitgliedschaft € 35,00. Nichtmitglieder erhalten keine Bezuschussung.

Hier erfahren Sie mehr über die Konditionen einer Mitgliedschaft in der DGO.

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann brauchen Sie sich nur noch über den Button weiter unten "Zur Online-Anmeldung" anmelden. Hier haben Sie die Möglichkeit, neben Ihren Kontaktdaten auch Ihr Vortragsthema anzugeben. Nach dem Anmeldeschluss am 15. April 2021 werden wir mit Ihnen persönlich in Kontakt treten, um den verbindlichen Programmablauf und die Reihenfolge der Vorträge festzulegen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Gleich im Anschluss an das Doktoranden-Netzwerk – d.h. am 05./06. Mai 2021 findet ebenfalls im Edwin-Scharff-Haus eine besonders hochkarätige Veranstaltung der DGO statt: Das 42. Ulmer Gespräch – Forum für Oberflächentechnik. Viele Referenten mit langjähriger Berufserfahrung aus Industrie und Forschung widmen sich in diesem Jahr dem Thema "Funktionselement Oberfläche".

Einmal vor Ort, bietet sich Ihnen die besondere Gelegenheit, Ihren Besuch in Ulm zu verlängern und zusätzlich noch am 42. Ulmer Gespräch teilzunehmen. Unter den Teilnehmern befinden sich jedes Jahr auch viele Studenten. Der Teilnahmebeitrag für Studenten beträgt 50,00 Euro.

Nahere Informationen zum Veranstaltungsprogramm sowie den Teilnahme- und Anmeldebedingugen folgen im Herbst 2020.

Sie haben noch Fragen? Gerne hilft Ihnen Sabine Groß persönlich weiter unter Tel. 02103 - 25 56 50 oder per E-Mail unter s.gross(at)dgo-online.de