ZVOreport: Ausgabe 4 – August 2021 erschienen

Die vierte diesjährige Ausgabe der ZVO-Verbandszeitschrift ist online als E-Paper erschienen. Sie berichtet wieder über die Aktivitäten des ZVO und der DGO als Mitgliedsverband. Weitere Themen sind Entwicklungen in Politik und Branche sowie in Wissenschaft und Technik.

Der ZVOreport 4/2021 ist als E-Paper erschienen.

Die diesjährigen ZVO-Oberflächentage 2021 Hybrid Edition in Berlin rücken näher und nehmen mehr und mehr Gestalt an. Zuletzt wurde das Präsenzprogramm um ein Meet & Greet am Vorabend des Kongressbeginns im Estrel-eigenen Biergarten, bei schlechtem Wetter im großzügigen Atrium des ESTREL Berlin, erweitert. Der Durchführung der ZVO-Oberflächentage steht nichts mehr im Wege.

Im wissenschaftlichen Bereich behandelt die vorliegende Ausgabe unter anderem Projekte der TU Chemnitz und TU Ilmenau, die Aktivitäten der DGO im Rahmen von InnoEMat – Innovative Elektrochemie mit neuen Materialien, ZIM – Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand oder der IGF – Industriellen Gemeinschaftsforschung.

Das ZVO-Ressort Umwelt- und Chemikalienpolitik hat weiterhin alle Hände voll zu tun, um der Flut an anstehenden Veränderungen, Maßnahmen und Terminen gerecht zu werden. Wobei es einem die zuständigen Behörden oft auch nicht leicht machen, wie der Kommentar zu öffentlichen Konsultationen in diesem Heft verdeutlicht. Zur Unterstützung der Betriebe bei der Vorbereitung auf das Projekt REF-9 des REACH-Forums hat das Ressort unter anderem Checklisten und Fließdiagramme erarbeitet, die im Mitgliederbereich auf der ZVO-Website abrufbar sind.

Das ZVO-Ressort Kommunikation treibt derweil den Ausbau und die Optimierung der digitalen und sozialen Medien voran und stellt die strategischen Weichen für die Zukunft.

Lesen Sie mehr in der aktuellen Online-Ausgabe des ZVOreports